Farbpalette

Ich habe endlich herausgefunden, wie ich ohne größeren Aufwand digitale Farbpaletten anhand meiner Fotos erstellen kann. Auf Design-Seeds.com und pinterest.com verfolge ich schon seit längerem die hübschen Farbpaletten und wünsche mir, meine Fotos ebenfalls mit Paletten versehen zu können. Ich dachte allerdings, sie seien mit Photoshop sehr aufwändig herzustellen. Letzte Woche hatte ich ein wenig Zeit zu recherchieren und bin bei themotherhuddle.com fündig geworden. Destri beschreibt hier sehr ausführlich, wie mit der online Software von Pickmonkey.com eine Farbpalette zusammengestellt werden kann. Ich war Feuer und Flamme und habe sofort losgelegt.

Hier eine präsentierbare Farbpalette:

Farbpalette pink grün blau

Farbpalette pink grün blau

Nachdem ich vom Farbpaletten Erzeugen genug hatte, habe ich mir Pickmonkey noch genauer angesehen und konnte dieses online basierte Fotobearbeitungstool für mich gewinnen. Es ist absolut genial und eine echte Alternative zum laienhaften Gebrauch von Photoshop.

Polaroid: Tulpen Cookies

 

 

 

Mit Picmonkey lassen sich auch aus normalen Fotos Polaroids erstellen und beschriften, was mich absolut begeistert.

Das Tulpenfoto dürfte aus einem bisherigen Beitrag bekannt sein.

 

 

 

 

Schnelle Collagen sind hiermit auch kein Akt der Verzweiflung mehr:

Collage vom Sketching am Niehler Hafen (2103)

Sketching am Niehler Hafen

Am Freitag habe ich mich mit einer alten Bekannten in Köln zum Urban-Sketching getroffen. Wir hatten uns für unser erstes gemeinsames Sketching Treffen den Niehler Hafen ausgesucht.
Es war herrlich, wir haben in der Sonne auf einer kleinen Mauer gesessen, die Atmosphäre des Hafens aufgesogen, selbstgemachten Eistee getrunken und ein paar Zeichnungen angefertigt.
Hier meine Ergebnisse:

Niehler Hafen

Niehler Hafen

Krahnhäuser Niehler Hafen

Krahn Niehler Hafen

Bleistift, Aquarell und Tuschestift (764)