Art before Breakfast

Ich habe ein neues tolles Buch!! Einen elendig langen Monat musste ich auf die Vorbestellung warten, aber dann kam das Buch überpünktlich einen Tag vor Erscheinen endlich per Post zu Hause an. Nämlich letzten Freitag, 20.02.2015

Danny Gregory beschreibt griffig in seinem neuesten Buch, wie man trotz stressigem Alltag, ein wenig “kunst” (mit kleinem k) in sein Leben einziehen lassen kann. Er gibt ein paar Übungsanleitungen und Tipps für die Eingliederung von Kreativität in den täglichen Ablauf.

Ich bin mit der Lektüre noch nicht durch, aber optisch ist es auch sehr ansprechend gestaltet, mit vielen seiner Zeichnungen untermalt er das geschriebene. 

Das Format ist handlich genug, um es in jede Tasche zu packen, um es überall griffbereit zu haben, für die schnelle Lektüre zwischendurch. Auf seinem Instagram Account postet er auch fleißig Bilder, wie normale Menschen in ihrer Freizeit oder auf der Arbeit statt der Kaffeepause, eine kleine Kunstpause einlegen. #artb4bkfst



Dies ist zwar nicht mein Frühstück, dafür aber ein Teil meines Abendessens. 

(912)

Sketching at home

Es ist ja einfach zu kalt da draußen, um nicht ganz aus der Übung zu kommen, habe ich mal das gezeichnet, was in meiner Küche zu finden war, statt vor der Türe.

Bleistiftzeichnung Erdnuss

IMG_4589.JPG
Eine Erdnuss unterschiedlich gezeichnet

IMG_4592.JPG
Vitaminlieferant die Ananas

IMG_4591.JPG
Amaryllis aus Holland

IMG_4590.JPG (567)

Warten auf die Bahn

Weil ich meine Nerven schonen musste, fahre ich jetzt statt mit dem Auto, mit der Bahn zur Arbeit und zurück. Seit den Sommerferien ist Köln und Umgebung verkehrstechnisch einfach nur lahmgelegt. Morgens ging es ja noch, aber der Heimweg war nicht mehr zu ertragen. Eine bis 1,5 Stunden stop-and-go für 9km und das nur, weil ich über eine der Brücken muss. Das war nicht nur schlecht für meine Nerven, sondern auch für die Kupplung, das kuppelnde Knie und die Umwelt.
Ich war die letzten Wochen scheinbar so langsam unterwegs, dass mittlerweile in einem Spalt zwischen Kotflügel und Rahmen ein Pflänzchen wuchs! Kein Fahrtwind, der mal die Ritzen säubert!

KVB-Haltestelle und “all i need” Eistee.
GeestemünderStr_eistee_rosa-apfelkuchen.de

Bahn fahren ist auch nicht immer toll, aber ich versuche es mir schön zu reden und die Zeit sinnvoll zu nutzen, wie zB in den 8 Minuten, in denen ich auf die Linie 12 gewartet habe: Urban Sketching und Speed Sketching an der Bahnhaltestelle.

Zu Hause habe ich dann noch in ruhe (Slow Sketching) die Zeichnung coloriert und dabei einen köstlichen Eistee getrunken. (565)

#EDM – Everyday Matters Zimmerpflanze und weitere

Während meine Schwester auf Weltreise ist, passe ich auf ein paar ihrer kleinen Zimmerpflanzen auf. Als sie mir die vorbei brachte, wuchsen die Stengel alle geradeaus nach oben, seit sie aber bei mir wohnen, kringeln sich die neuen Triebe. Passt sich die Pflanze ihrer Umgebung an? Meine Schwester hat immer alles super ordentlich und ich bin der Chaot der Familie…

Zimmerpflanze_rosa-apfelkuchen.de
Auf jeden Fall ist diese Pflanze in dem Betontopf ein super #EDM Everyday Matters Zeichenmotiv.

Und dann noch alles, was sonst so auf dem Esstisch herum lag:
EDM_Nov10_rosa-apfelkuchen

Material: Leuchtturm Kalender in DIN A5, PIGMA MICRON Pen 0.2 und Schmincke Aquarell (883)

Mini Skizzenbuch Seite 1-4

Hier kommen die ersten vier Seiten aus meinem Mini Skizzenbuch:
Unsere Hausboot Tour in der Bretagne hat in Saint Martin sur Oust begonnen. Am ersten Abend habe ich sowohl groß- als auch kleinformatig gezeichnet und habe mich zum zeichnen oben auf das Bootsdach gesetzt.

Zunächst die zwei Bäume, unter denen wir gegrillt haben, dann die lose Bootslampe auf dem Dach. Unser Boot hatte einige Macken, unsere Vormieter müssen damit bei voller Geschwindigkeit frontal gegen eine Brücke oder Schleuse gekracht sein. Das ganze Boot hatte risse und war verzogen, auf dem Dach konnte man sogar einen leichten Knick sehen. Der Bootsvermieter hat uns aber versichert, man könne damit problemlos schippern, das wären nur Schönheitsfehler. Na dann ist ja gut!
Seite drei zeigt das Außensteuer vom Nachbarboot, Seite vier die Brücke in Malestroit, wo wir zu Mittag gehalten haben.
Für das dunkle Papier, müsste ich mir mal einen weißen Gelstift kaufen. Das weiß hier habe ich mit weißer Aquarellfarbe aufgetragen, die im Winsor & Newton Aquarellkasten dabei war. (692)

Miniatur Notizbuch als Skizzenheft

Von meiner Mutter habe ich dieses winzig kleine Notizbuch geschenkt bekommen und gleich mit in den Urlaub auf das Hausboot genommen. Im Gepäck hatte ich außerdem noch mein großes Skizzenbuch dabei, was ich vor zwei Jahren schon mit auf das Boot genommen hatte und seither darin nicht weiter gezeichnet. So hatte ich zwei sehr gegensätzliche Formate dabei und habe mich mit beiden sehr wohl gefühlt.

Mein neuestes Skizzenbuch ist kleiner als ein Handy:
Mini Skizzenheft von rosa-apfelkuchen.de

Notizbuch von: räder Paper & Poetry; Naturpapier; Maße 6x8x1cm (587)

#EDM Dragon Fruit mit Tusche

Die Dragon Fruit hat mal die richtige Farbe – knall Pink! Noch verrückter wird es ja, wenn man sie aufschneidet. Das kommt morgen dran.

20140605-070315-25395949.jpg
Gezeichnet mit Tusche (Sennelier) und Feder, coloriert mit Aquarell (Schmincke Horadam und Winsor & Newton) (1106)

#EDM – Alltagsgegenstände

Mein absoluter Lieblingskleber heißt Coccoina, kommt in einer Aluminiumdose daher und sieht aus wie aus einer längst vergangenen Zeit. Er klebt Papier sehr sauber zusammen, riecht wunderbar süß nach Mandeln und wird mit dem integrierten kleinen Pinsel aufgetragen, der mittig in der Dose platziert ist. Hauptbestandteil ist Kartoffelstärke.

#EDM Sketch: Coccoina, Tee, Kiwi, Hema, Teezange

#EDM Sketch: Coccoina, Tee, Kiwi, Hema, Teezange

Endlich gibt es HEMA auch in Deutschland sowohl als Geschäft und auch als Online-Shop. Da es sich anbot, habe ich mir den Laden in Neuss angesehen und bin mit einer vollen Tüte Kramm wieder heraus spaziert: Stempel, Masking-Tape, einen neon pinken Ordner, Geschenkpapier… Alles was man so eben braucht

#EDM Sketch: HEMA Stempel, Urban Sketch: Plakatsäule

#EDM Sketch: HEMA Stempel, Urban Sketch: Plakatsäule

Ich frühstücke irgendwie immer nur, das was gerade da ist, nie das gleiche, mal gesund, mal total ungesund. Ich habe nur ein Frühstücksritual, und zwar eine gute Tasse Tee. Ohne geht nichts.

#EDM: Kiwi zum Frühstück

#EDM: Kiwi zum Frühstück

(1081)

Physalis Sketch – #EDM

Ob die Physalis schmeckt oder nicht, da bin ich mir nicht sicher – irgendwie ist sie sehr sauer und auch ein wenig bitter, durch die süße, will man aber dann doch noch eine und noch eine probieren. Sicher ist, dieses seltsame Früchtchen hat Geschmack! Und in jedem Fall, ist sie eine wunderbares Zeichenobjekt.

Physalis Sketch #EDM

Physalis Sketch #EDM

(680)