Muir Woods

Im Yosemite Park bekam ich den Anruf, meine Reisetasche sei nun in SFO – Flughafen in San Francisco gelandet. Ich hab denen gesagt, sie sollen sie da behalten, ich komme die selbst abholen. Wo hätte sie auch sonst hin ausgeliefert werden sollen. Und bevor, das hinterher auch noch schief gegangen wäre, sind wir lieber die 4,5 Stunden zurück zum Flughafen gefahren.

Wir wollten eh an die Küste, es lag ein wenig auf der Strecke. Da wir nun zurück in San Francisco sein würden, haben wir unseren Road Trip ein wenig in den Norden ausgeweitet und haben einen Abstecher in den Muir Woods Nationalpark gemacht. Dort stehen die ältesten und höchsten Redwoods von Kalifornien. Ich bin sehr froh, diesen Ausflug noch gemacht zu haben. Es war etwas umständlich einen Campingplatz zu finden und am Ende haben wir auf dem Parkplatz eines Zeltplatzes übernachtet, aber es gab ganz wunderbare saubere Toiletten mit Waschbecken. Am Abend haben wir einen kleinen Wanderweg erkundet und haben auf einer Bank die Aussicht auf die Bucht von San Francisco auf uns wirken lassen. Wir waren recht hoch gelegen und konnten die Wolken beobachten, wie sie über die Hügel am Wasser hinweg zogen. Auf dem Rückweg war es mir, als hätte ich in den Bäumen einen Waschbären wahrgenommen, aber falls es einer war, er hat sich leider nicht gezeigt. Selbst in Yosemite haben wir weder Bären noch Waschbären gesehen, nur Rehe, Eichhörnchen und Knall blaue Vögel, die sich Jay nennen.

Dank des Ausflugs zu Muir Woods, sind wir noch zwei Mal mit dem Auto durch San Francisco und über die Golden Gate Bridge hin und wieder gefahren sind. Das hat richtig Spaß gemacht.

Sketching in Muir Woods
MuirWoods_rosa-apfelkuchen.de

The Golden Gate Bridge
IMG_0088.JPG

Meine Tasche endlich am SFO nach knapp einer Woche und unser Jucy Car!
IMG_0079.JPG (565)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>