Urban Sketching – Menschen sind so schwer

Menschen zu sketchen ist für mich wirklich nicht leicht. Dieses Mal, habe ich einen Zwerg gezeichnet. Mülltonne und Bushaltestellenschild passen von den Proportionen gut zueinander, aber das Männlein dann nicht mehr. Menschen bewegen sich ständig, laufen hin und her, wenn sie auf den Bus warten. Man würde ja meinen, sie wären dabei sehr unbeweglich. Außerdem merken sie sofort, wenn sie gezeichnet werden und fühlen sich dann unwohl. Es ist verrückt, denn ich habe ja auch die Mülltonne gezeichnet, das war der gleiche Blickwinkel, aber die Person hat sofort gemerkt, als ich mich dann auf sie konzentriert habe. Obwohl ich an meiner Haltung nichts geändert habe, nur mein Blick ging in eine andere Richtung. Das Problem mit den Proportionen kam vielleicht dann noch, da ich die Person erst später in die Zeichnung hineingesetzt habe und mich nur noch auf sie konzentriert habe, ohne sie in Kontext zu setzten. Da muss ich beim nächsten Mal einfach mehr drauf achten.

Urban Sketching Schanzenstraße

Urban Sketching Schanzenstraße in Köln

(713)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>